Beim schwierigen Auswärtsspiel gegen Terlan kam unser AFC Moos nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus. Terlan kam besser ins Spiel und ging früh in Führung. Unsere Elf lies sich vom frühen Rückstand jedoch nicht beirren und schaffte es noch vor der Halbzeit dank der Treffer von Robert Kofler und Reinstadler Stefan, das Spiel zu drehen. In der zweiten  Hälfte drückte der Gastgeber auf den Ausgleich doch sowohl Pomare als auch unser Defensive waren stehts auf Ihrem Posten, aber auch unsere Mannschaft versteckte sich nicht und versuchte den dritten entscheidenden Treffer zu erzielen. Gute Chancen wurden vergeben und wie im Fußball so üblich, erzielte Terlan kurz vor Schluss den Ausgleich. Da unsere Jungs nicht mehr entsprechen reagieren konnten endete die Partie mit einem gerechten 2:2 Unentschieden, was mit Blick auf die Tabelle für unseren AFC ein schmerzhaftes Ergebnis bedeutet. Aufgrund der Siege von Neumarkt und Riffian rutschen wir somit auf Rang 3. Hoffen wir auf die richtige Reaktion beim „Derby“ gegen Riffian am Samstag, wo wir den angestrebten Platz 2 wieder zurück erobern können. FEUER

Share →